Gründung und Eröffnung des ‚SALONS der FREUDE‘

SALON DER FREUDE

im AtelierHaus CORACORE

Mit großer Freude möchte ich die Eröffnung des SALONderFREUDE ankündigen,

einem Ort für Kreativität, des Feierns von uns Selbst und dem LEBEN,

dem ALLEN, was wir sind und sein können

im Bewußtsein der Quelle unserer Existenz.

Es geht darum zu erkennen,

dass wir selbst Schöpfer/ Schöpferin unserer Realität sind.

Ja, es geht auch um die Balance zwischen dem Männlichen und dem Weiblichen, dem Zusammenkommen in Harmonie und Achtung voreinander.
Dies ist besonders spannend, wenn es sich um die männlichen
und weiblichen Anteile in sich selbst handelt…

Was sich im SALONderFREUDE in Zukunft
entfalten wird – so vielfältig, multidimensional!

Gemälde, Musik,Tanz, Stille, Literarisches und Leckeres inspirieren,
sich selbst bewußter wahrzunehmen.

Wir sind soviel MEHR, als wir es uns erlauben!

Kuthumi* wird immer da sein mit seiner wundervollen Präsenz, er wird durch mich sprechen und auftauchende themenbezogene Fragen beantworten.

Der erste Abend wird am 11.1.2018 stattfinden,
Beginn 19.00 Uhr bis ca 21.30 Uhr

Atelier Cora Schwindt, Rudolf-Binding-Weg 17 in 63303 Dreieich

Beitrag 28,00 €
Bitte Anmeldung per e-mail an: cora.schwindt@t-online.de

*Nähere Infos hier: http://ich-echo.de/startseite/kuthumi-lal-singh/

Celebration-Event

♥♪♫Einladung zum Fest der Liebe♥♪♫

Kuthumi und ich werden am Samstag, 25.11.2017 eine Party veranstalten
und laden dich ein, dabei zu sein.

Das ‚Kuan Yin- Gemälde‘, das ich im Verlauf von 10 Wochen in diesem Sommer erstellt habe, ist der Auslöser zu diesem Fest. Dieses werde ich dann zum ersten Mal im Original zeigen. Jedoch sind es die Erfahrungen, die ich beim Malen und in dieser Zeit machte, die weit über das hinausgingen,
was ich je erwarten konnte, die ich mit euch teilen möchte.

Weitere Kreationen, die bis dahin vollendet sein werden, bieten
wahrhaftig zusätzlichen Grund zum Feiern.

Es wird ein köstliches, mehrgängiges ‚very sensual‘ Dinner geben, sexy Musik zum Tanzen in wunderschönem Ambiente
und vielleicht wird das geschehen, vielleicht das, vielleicht d a s -,

was immer wir dann gemeinsam erschaffen, erleben und empfangen wollen…

Zu den anwesenden Gästen werden auch Kuan Yin, Adamus Saint Germain und weitere Freunde aus der Geistigen Welt gehören und
sie freuen sich schon darauf, mit uns zu sprechen und zu feiern:

LEBEN als Meister/ Meisterin in Freiheit und LIEBE

Beginn: 15.15 Uhr, Ende ca 22.45 Uhr
(wir wollen uns für das Ende nicht so genau festlegen)

Namaste!
Cora und Kuthumi

Der Energie-Ausgleich für die Teilnahme an diesem Ereignis beträgt 74.-€

Bei Überweisung des Betrages auf unten stehendes Konto
bis zum 1.11. ist dein Platz gesichert
(Plätze sind begrenzt auf 10, also bei Interesse möglichst bald überweisen)

Verwendungszweck ‚Fest der Liebe, Nov.17‘

Cora Angelika Schwindt, Volksbank Dreieich,
IBAN: DE 82 5059 2200 0006 5899 79

Paypal:

Es gibt ein MARCURE-Hotel ganz in der Nähe, etwa 10 Minuten zu Fuß,
für weitere Infos ruft mich bitte an: 06103-61779

 

KUAN-YIN- Gemälde

Über eine Zeit von 10 Wochen, in denen ich jeden Tag über viele Stunden malte, habe ich dieses Kunstwerk erschaffen. Meine erste Idee war, ein Gemälde zu kreieren, das Kuan-Yin, der Göttin des Mitgefühles, gewidmet sei. Daraus entwickelte sich aber etwas, das weit über meine Erwartungen hinausging!
Für mich ist es das authentischte und abenteuerlichste Gemälde, das ich bislang erschaffen habe…
Ich fühle mich sehr geehrt und glücklich, nun auch in der Lage zu ein, ein Video, das ich von der Entstehung des Werkes erstellt habe, öffentlich zu machen!
https://youtu.be/OTkyrpKeiWI

Zur Finissage der Ausstellung: Meditation vom Feinsten

Morgen werde ich umgeben von meinen Kunstwerken der momentanen Ausstellung in der Stadtgalerie Dreieich über Kreativität und wie großartig es ist, sein Leben als Schöpfer in die Hand zu nehmen…

Eine „Meditation vom Feinsten“

gibt es am Mittwoch, den 9. August 2017 um 19 Uhr in der Stadtbücherei im Galerieraum, Fichtestraße 50A, 63303 Dreieich.

In der Stadtbücherei läuft derzeit eine Ausstellung von Cora Schwindt mit dem Titel Kunstausstellung vom Besten“.

Cora Schwindt ist eine der Dreieicher Rosen, vom Frauenbüro vor einigen Jahren in einer Ausstellung geehrt. In Kooperation mit der Stadtbücherei und dem Frauenbüro findet am diesem Abend eine besondere Veranstaltung statt.

Sie können eine Meditation der Künstlerin mit und über die Bilder erleben und mit ihr ins Gespräch kommen. Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung ist noch bis zum 18.8.2017 zu sehen. Öffnungszeiten sind: Mo., Di., 14.00-18.00 Uhr und Mi., 10.00-14.00 Uhr, Fr., 14.00-20.00 Uhr

Weitere Infos finden Sie auf der website der Künstlerin www.corakunst.de

Presseartikel unter: http://corakunst.de/2017/06/presseartikel-zur-derzeitigen-ausstellung-in-der-staedtischen-galerie/

Cora A. Schwindt lebt in Dreieich-Buchschlag im eigenen Atelierhaus, das sie im Laufe der letzten Jahre zu einem wahren Kunsthaus gestaltet hat.

Sie steckt voller Kreativität und ist sehr produktiv. Es bereitet ihr große Freude, sich beim künstlerischen Arbeiten in die geistigen inneren Welten auszudehnen und ihre bewußte Wahrnehmung zu erweitern.

Ihre Werke umfassen die Malerei, abstrakt und gegenständlich, das Zeichnen, das Erschaffen von Skulpturen oder auch von großflächigen Mosaiken in Wohnräumen.

Ihr Bestreben, Althergebrachtes zu überwinden, Neues zu wagen ist zu spüren beim Betrachten und Erleben ihrer Kunst. Ihre Werke heben sich angenehm vom Mainstream ab und strahlen eine große Lebendigkeit aus.

Von 1995 – 2012 betrieb die in Dreieich-Buchschlag ansässige Künstlerin selbstständig ihre Kunstwerkstatt MALRAUM, in der sie Kinder als auch Erwachsenen zur Kreativität und vielfältigem künstlerischem Selbstausdruck inspirierte.