Klangbilder

In der Zusammenarbeit mit der Gong-Klang-Künstlerung Linde Ludewig-Nold (www.gongsonanz.de) entstehen abstrakte Gemälde, die Farbe und Klang vereinen, bzw. vergängliche Klänge in ein sichtbares, unvergängliches Klangbild verwandeln. Der Sinn ist ein fühl- und sichtbarer Transformationsprozess von zwei Qualitäten. Linda ist eine Klangfarben-Künstlerin, Cora eine Farbklang-Malerin. Mit großer Leichtigkeit fügen sich Farben und Klänge in gegenseitiger Wechselwirkung zu einem Gesamtkunstwerk, das während einer Performance erlebt wird.
Die Atmosphäre des Raumes, die Naturkräfte der Umgebung und die Empfindungswelten der Anwesenden fließen ein.

Silvester-Klangperformance

"Klangbild 1, Silvester", Öl auf Leinwand, 100x120, 2009/2010
„Klangbild 1, Silvester“, Öl auf Leinwand, 100×120, 2009/2010

Diese Farbklangbild entstand in der Sllvesternacht 2009/2010 in einer dreistündigen Performance im Atelier-Haus von Cora Schwindt.